Schnelsen

| Selbsthilfegruppen

Betreuung: Frau Conrad

Ort: Stadtteilbüro, Frohmestraße 11a in 22457 Hamburg

 

Die offene Ortsgruppe Schnelsen: Diabetes ohne Tüttelkram

Während in der Geschäftsstelle des Hamburger Diabetiker-Bundes so manches Thema noch Kopfzerbrechen bereitet, hat es die Ortsgruppe Schnelsen schon umgesetzt: Dort referieren Podologen nicht nur über Füße, sondern gucken sich die Füße der Teilnehmer auch an. Dergleichen macht Michaela Conrad seit 22 Jahren im Albertinen-Haus in Schnelsen möglich, an jedem ersten Donnerstag im Monat.

Es ist eine offene Gruppe – keine festen Teilnehmer, wie sonst in Hamburg üblich – die sich dort trifft.  Von Michaela Conrad unermüdlich über Wochenblatt-Beiträge, Anschläge in Arztpraxen und Apotheken, übers Internet, per WhatsApp und persönliche Telefonanrufe informiert.

Manche rufen aber auch Michaela Conrad an: Was gibt‘s Neues? Weil Einige nicht nur aus dem Nordwesten Hamburgs zu ihren Treffen kommen, sondern sogar aus dem benachbarten Bundesland, aus Schleswig-Holstein.

Und das, obwohl es in Schnelsen weder Kaffee noch Kuchen gibt. An Stelle geselligen Beisammenseins, wie andernorts, gibt‘s in Schnelsen jedoch Information pur – und immer geht‘s dabei, ohne Wenn und Aber, um Diabetes. Nur um Diabetes, ohne Tüttelkram. Das ist und bleibt in Schnelsen eisernes Prinzip. Und hat seine Anhänger gefunden.

In diesen unruhigen Zeiten, in denen Corona Zusammenkünfte verhindert, plant Michaela Conrad nun eine Video-Konferenz. Thema? Auf alle Fälle wird‘s um Diabetes gehen. Und wie immer – ohne Tüttel kram.

 Betreuung: Frau Conrad | Sie sind herzlich Willkommen!

Die Diabetikergruppe Hamburg Nord-West trifft sich wie gewohnt donnerstags um 19 Uhr.

Termine:
07. März
02. Mai
04. Juli
05. September
07. November

Zurück

Mitglied werden

Ich möchte mich für den Diabetikerbund Hamburg künftig auch als Mitglied engagieren: Mitgliedsantrag als PDF

Jetzt spenden

Sie möchten uns bei unserer Arbeit in der Aufklärung von Diabetes mit einer Geldspende unterstützen?

Unsere Kontonummer ist: IBAN:  DE54 3702 0500 0007 4410 00

Kontakt

Sie können sich auch gerne per E-Mail info@diabetikerbund-hamburg.de an uns wenden oder rufen Sie uns an: 040 2000 438-0.

Nächste Termine

DiabetesTreff Ahrensburg

19.06.2024 17:30 - 19:30

In Ahrensburg ist eine neue Selbsthilfegruppe entstanden. Frau Andrea Janßen wird diese Gruppe mit Unterstützung von Frau Jessica Lenth leiten. Die beiden laden Sie [...]

Mehr

Diebetes Traff Bramfeld

25.06.2024 18:00 - 20:00

Einmal im Monat treffen wir uns künftig zum gemeinsamen Austausch in gemütlicher Runde in Bramfeld. Jessy und Richi organisieren die Treffen und sind Eure [...]

Mehr